Garage Brüllhardt
Bahnhofstrasse 175
9244 Niederuzwil
Telefon 071 951 34 32
Telefax 071 951 63 02
info(at)garage-bruellhardt.ch

New Swift

SUZUKI SWIFT - GENERATION WOW!

Autos müssen Emotionen wecken. Also zielt der neue Swift mitten ins Herz. Design und Farbe sind Ausdruck seines starken Charakters. Freuen Sie sich auf die unbändige Lust sich ans Steuer zu setzen und auf ein unendlich aufregendes Fahrvergnügen. Der Swift «BEGEISTERT» – in jeder Beziehung.

EXTERIOR

Ein klarer Vorteil und eine Exklusivität in der Kompaktwagenklasse. Der Swift bietet auf Wunsch permanenten 4x4-Antrieb mit dem bewährten ALLGRIP Auto System und erhöht so die Fahrsicherheit bei allen Bedingungen. Denn nicht nur bei Schnee sind vier angetriebene Räder sinnvoll und garantieren ein souveränes Fortkommen. Auch bereits bei nassen Strassen fühlen Fahrer und Passagiere das Sicherheitsplus.

Wer einen Kompaktwagen mit Allradantrieb braucht, hat mit dem Suzuki Swift 4x4 das ideale Fahrzeug. Der permanente Allradantrieb des Swift ist einfach, aber effektiv. Eine Visko-Kupplung sitzt mittig unter dem Swift und verteilt die Antriebskräfte zwischen Vorder- und Hinterachse. Im Normalfall, also bei Konstantfahrt auf trockener Fahrbahn, werden nahezu 100 Prozent der Kraft, an die Vorderachse übertragen. Der 4x4-Antrieb arbeitet völlig unscheinbar. Sie merken nichts, wenn je nach Schlupf die Kraft auf die Achsen verteilt wird. Auf nassem Asphalt oder bei Schnee zeigt sich die Wirkung aber besonders gut. Der Swift 4x4 hat eine super Traktion, durchdrehende Räder sind selbst bei starker Beschleunigung kein Thema.

Mit Elektro-Motor und Lithium-Ionen-Batterie unterstützen den Motor

Um den Treibstoffverbrauch weiter zu senken, haben wir den Swift mit dem neuen Mild-Hybrid-Antriebssystem von Suzuki, «SHVS (Smart Hybrid Vehicle by Suzuki)» ausgerüstet (serienmässig in den Versionen Compact Top 2WD / manuell und Compact Top 4x4). SHVS unterstützt den Verbrennungsmotor durch einen leichten, kompakten ISG (Integrierten Starter-Generator) als Elektromotor und eine extrem effiziente Lithium-Ionen-Batterie mit exzellenter Lade- und Einspeiseleistung. Ein ideales, äusserst ausgewogenes Hybrid-System für Kompaktwagen, das nicht nur Treibstoff, sondern auch Platz sparen hilft.

INTERIOR

Das neu entwickelte Cockpit lässt keine Wünsche offen – einfach einsteigen und geniessen. Bei dem ganz auf den Fahrer ausgerichteten Design verspürt man sofort den Drang durchzustarten. Das unten abgeflachte Rennlenkrad, Vordersitze, die starken Halt bieten und eine zum Fahrer hin ausgerichtete Mittelkonsole bilden ein sportliches und hochwertiges Interieur, das Fahrzeug und Fahrer vereint.

  • Gut sichtbare und elegante Instrumentengruppe
    Das matt glänzende Chrom betont nicht nur das in Schwarz gehaltene Interieur, sondern ziert auch die beiden exakt beschrifteten und stilvoll angeordneten Rundinstrumente mit ihren roten und weissen Farbakzenten. Die zentralen Instrumente unterstreichen das übersichtliche, sportliche Design durch die Anzeige von Wassertemperatur und den Treibstoffstand und erinnern insgesamt an edle Chronographen.
     
  • Audio-Display mit Smartphone-Einbindung
    Über einen 7-Zoll-Touchscreen können Multimedia-Funktionen, einschliesslich Audioanlage, Freisprecheinrichtung, Navigationssystem (Nur Compact Top) und Smartphone-Einbindung, intuitiv bedient werden. Einzelne Funktionen können für die vier Betriebsmodi – Listen, Call, Drive und Connect – ausgewählt werden. 
     
  • Der Innen- und Gepäckraum passt sich Ihren Vorstellungen von Spasshaben an
    In den grosszügigen Gepäckraum des neuen Swift passt noch mehr hinein und die geteilt umklappbare Rücksitzlehne (serienmässig im Compact Top und Compact+) macht ihn noch flexibler. Ausreichend Kopffreiheit und zahlreiche Ablagen sorgen für viel zusätzlichen Platz, immer in Reichweite.

SAFETY

Modernste Technik vermittelt ein Gefühl von Sicherheit, das noch mehr Fahrspass erzeugt. Nur wer sich rundum sicher fühlt weiss, was grenzenloses Fahrvergnügen bedeutet. Deshalb wurde der Swift mit modernsten Sicherheitsfeatures ausgestattet, auch mit einer für Suzuki historischen Neuerung. Neben passiven Sicherheitsmassnahmen für die Fahrzeuginsassen sollen bessere aktive Sicherheitsmassnahmen Verkehrsgefahren in Schach halten.

Intelligentes Sicherheitssystem
Erstmals bei Suzuki wurden eine monokulare Kamera und ein Lasersensor an der Windschutzscheibe montiert. Die Kombination dieser Kamera, die auf mittlere bis lange Distanzen optimiert ist und auch Fussgänger erkennen kann, mit einem Lasersensor, der auf kurze Distanzen und den Einsatz im Dunkeln ausgelegt ist, kann für Funktionen wie Notbremsung, Spurhalteassistent, Fernlichtassistent und Spurleitassistent genutzt werden.

  • Dual Sensor Brake System (DSBS) Compact Top
    Während der Fahrt nutzt der Swift zwei Sensoren, eine monokulare Kamera und einen Lasersensor, um festzustellen, ob die Gefahr eines Zusammenstosses mit einem vorausfahrenden Fahrzeug oder Fussgänger besteht. Bei einer möglichen Kollision zeigt das Fahrzeug je nach Situation eine der folgenden drei Reaktionen.
     
  • Spurhalteassistent (Compact Top)
    Ab einer Fahrgeschwindigkeit von 60 km/h sagt der Spurhalteassistent den Fahrweg des Fahrzeugs vorher und warnt den Fahrer visuell (Display und Anzeige) und fühlbar (Lenkradvibration).
     
  • Spurleitassistent (Compact Top)
    Ab einer Fahrgeschwindigkeit von 60 km/h berechnet der Pendelalarm das Fahrmuster und warnt den Fahrer akustisch und visuell, sobald das Fahrzeug aufgrund von Übermüdung o. Ä. «schlingert».
     
  • Fernlichtassistent (Compact Top)
    Ab einer Fahrgeschwindigkeit von 40 km/h schaltet der Fernlichtassistent, abhängig von der Anwesenheit anderer Fahrzeuge und der Beleuchtungssituation, automatisch zwischen Fern und Abblendlicht um.